THS SLOTCARS & MORE ÖSTERREICHS NR.1 EVENT-RENNBAHNEN
THS SLOTCARS & MORE   ÖSTERREICHS NR.1 EVENT-RENNBAHNEN

AGB THS Slotcars&more

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih

  1. Mietservice

         Die Firma THS – Thomas Heß Rennbahnverleih stellt Mietartikeln von Markenherstellern für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. 

         Mietartikel werden ständig geprüft um den um die Funktion und den Erfolg Ihrer Veranstaltung zu gewährleisten

 

  1. Vertrag:

Mietvertrag kommt erst nach Schriftlicher Auftragsbestätigung mit Mieter und Vermieter -   THS – Thomas Heß Rennbahnverleih zustande, der Mietvertrag richtet sich ausschließlich nach deren Inhalt und den AGB, die der Kunde (Mieter) mit seiner Unterschrift anerkennt. Bei der Reservierung von Mietartikel auf der Homepage per Mail oder über Eventfirmen besteht noch keine Vertragsbindung.

  1. Rücktritt vom Vertrag:

Rücktritt kann nur Schriftlich erfolgen. Leistungen wie Werbeaufdrucke werden zu 100% nach Auftragsbestätigung verrechnet. Stornogebühren bis zum 30. Tag vor der Veranstaltung werden mit 5% bis zum 15. Tag 20% ab dem 14. Tag mit 60% der Vereinbarten Gesamtsumme Verrechnet. Stornierung am Selben Tag werden zu 100% verrechnet. Nichteinhaltung Punkt 5 der AGB (Lieferung) gilt als Storno am selben Tag und wir mit 100% verrechnet-[i]

  1. Vorrausetzung :

Zum Aufstellen benötigt die Bahn einen Ebenen Untergrund in Größe der Bahn + 1,50m an jeder Seite. Für den Betrieb der Bahn ist die Stromversorgung mit 230V im Bereich der Mietbahn zur Verfügung zu stellen. Die Kosten für den Stromverbrauch Trägt der Mieter

  (nur für Rennbahnen). Im Aussenbereich sind die Mietartikeln der Firma THS nur aufzustellen wenn die Witterung es erlaubt – bei Sonneneinstrahlung ist für ausreichend Beschattung zu sorgen, bei Regen müssen die Mietartikel sofort abgebaut und sicher Verwahrt

   werden. Der Mieter Haftet für die Sachgemäße Behandlung der Mietartikel. Falls ein Mitarbeiter der Firma THS – Thomas Heß Slotcars -Rennbahnverleih beauftragt ist, trifft dieser die Entscheidung am für die jeweilige Veranstaltung. Falls eine dieser Voraussetzungen

  nicht gegeben sind wird die Veranstaltung seitens der FirmaTHS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih mit voller Bezahlung der Vertragssumme als beendet. Für Mutwillige Zerstörungen Haftet der Mieter auch wenn ein Mitarbeiter der Firma

   THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih anwesend ist.

   Kinder unter 8 Jahren dürfen nicht ohne Aufsicht einer Erwachsenen Person an der Bahn starten.

  1. Lieferung:

            Die An- und Rücklieferung erfolgt durch Mitarbeiter der FirmaTHS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih.

Es muss genügend Platz zum Abstellen der Fahrzeuge (PKW und Anhänger) für die dauer der Veranstaltung zur Verfügung stehen (Diesbezügliche Genehmigungen werden vom Mieter eingeholt).

Zufahrtmöglichkeiten für die Fahrzeuge der Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih bis zum Veranstaltungsort muss für PKW+ Anhänger gegeben sein (Diesbezügliche Genehmigungen werden vom Mieter eingeholt).

Eine Hilfskraft des Mieters zu stellen wenn der Veranstaltungsort über 50m von der Entladestelle oder der Veranstaltungsort über Stiegen zu erreichen ist, bzw. ein kleiner Lift in dem die Module von 2m x 1,20 nicht passen.

  1. Betrieb der Mietartikel durch den Kunden ohne Personal:

Es besteht die Möglichkeit die Mietartikel ohne Personal der Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih zumieten, für diesen Betrieb muss einMitarbeiter des Kunden zur Verfügung gestellt werden der von der Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleiheingeschult wird und für den vereinbarten Zeitraum die Mietartikel betreut und bei Auf- und Abbau anwesend sein muss. Die FirmaTHS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih vermerkt die Mitgelieferten Einzelteile unter Beisein des beauftragten Mitarbeiters des Kunden auf dem Lieferschein. Weiteres wird dem Mitarbeiter des Kunden eine genaue erläuterte Gebrauchsanleitung übergeben. Die Geräte dürfen nur von dem eingeschulten Mitarbeiter des Kundenin der vereinbarten Mietzeit verwendet werden. Die angelieferte Mietartikel inkl. Zubehör muss in einem Gereinigten Zustand zurückgegeben werden.Sachbeschädigungen und Fehlende Teilewerden in Rechnung gestellt. Bei Ausfall der Mietartikel ist unverzüglich die Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleihzu verständigen.

  1. Betrieb der Mietartikel mit Betreuung:

Für die Betreuung der Mietartikel ist kein Mitarbeiter der Firma THS – Thomas Heß Rennbahnverleih im Preis Inkludiert. Lieferung und Abholung erfolgt durch die Firma THS – Thomas Heß Rennbahnverleih. Aufbau und Abbau wird von der Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih durch kurzzeitige Mithilfe eines Mitarbeiters des Kunden durchgeführt. Falls kein Mitarbeiter des Kunden zur Verfügung steht wird ein Mitarbeiter der Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih Kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. (inkl. Anfahrtskosten + Stundensatz)  Das Gelände muss vor und nach der Veranstaltung für die Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih zum Beladen und Entladen frei zugänglich sein. Die Einsatzzeit der von der Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih gestellten Betreuungsperson beträgt  8Std. pro Tag inkl. Pausen (pro.Std. 5Min. nach 4 Std. 20Min.) im Zeitraum von 08:00-22:00, nach 22:00 gelten Sonderkonditionen.

Für die Firma THS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih müssen ausreichende Parkmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden.

  1. Rechnung und Bezahlung:

Die Rechnung erfolgt ausschließlich an der bei der Bestellung angegeben Rechnungsadresse.

Die Bezahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Veranstaltung auf das Konto der Firma THS– Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih überwiesen werden. Bei Zahlungsverzug werden Mahnspesen in der Höhe von € 5,- pro Erinnerung Verrechnet nach der 2. Mahnung wird der Ausstehende Betrag einen Inkasso Büro übergeben. Bei Terminversäumnis wird die Bahn anderswertig eingesetzt. Die Pflicht der Rechnungsbegleichung des Kunden bleibt aufrecht auch wenn die Veranstaltung aus Gründen des Kunden abgesagt wird. Ebenso wenn die Wetterverhältnisse eine Betreibung der Mietartikel aus Sicherheitsgründen nicht zulassen. Weiterst wenn die Stromzufuhr und die Untergrundbeschaffenheit es nicht zulassen. Genehmigungen:

Für Genehmigungen bei einerVeranstaltung oder Bewilligungen ist der Kunde Verantwortlich. Für und den Ordentlichen Gewerblichen Betrieb der Mietartikel ist die FirmaTHS – Thomas Heß Slotcars Rennbahnverleih Verantwortlich.

 

 

  1. Firmendaten:

Firma THS Slotcars&More

Inhaber:Thomas Heß

Adresse: Propst Führer Straße 38/4, 3100 St.Pölten

Home: www.rennbahnverleih.at

  •  

Contact: rennbahnverleih@aon.at

Mobil: +43(0)664 4072139

FAX: +43(0)2742/23129

  •  
 

 

Hier finden Sie uns

THS Slotcars&more

Josefstraße 33c/15                 3100 St. Pölten                          Lager:                               Stattersdorfer Hauptstraße 114 3100 St. Pölten                 Telefon: +43(0)664 4072139      E-Mail: rennbahnverleih@a1.net